ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Logo

Projektverbund ZIM – Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Im Rahmen des BMWi-geförderten ZIM-Projekts “ChemoDAT” entwickelt die MPS GmbH zusammen mit der Universitätsklinik Freiburg und der celsius37.com AG in den kommenden zwei Jahren innovative digitale Mehrwertdienste für das Chemotherapie-Management.

Erstmals wird hierbei der Gesamtprozess von der Diagnose ausgehend über die Therapieplanung und -verwaltung bis hin zur abschließenden Datenanalyse und -weitergabe an Subsysteme im Fokus stehen, was entsprechend technisch flexible Lösungen erfordern wird.

Der Projektverbund hofft, hiermit einen spürbaren Beitrag für onko-/hämatologischlogisch ausgerichtete Kliniken und MVZ auf dem Weg zu einer umfangreichen Digitalisierung und Datenverfügbarkeit zu leisten.